Hausrat – Versicherung

Mit der Hausratversicherung kannst Du deinen kompletten Hausrat wie Möbel, Kleidung bis hin zu Elektrogeräten gegen Gefahren wie z.B. Feuer, Blitzschlag (Überspannung), Explosion oder Implosion und Einbruch-Diebstahl absichern. Gezahlt wird von der Hausratversicherung im Schadensfall der Neuwert.

Was ist Hausrat?

Ein Spruch dazu besagt: stell deine Wohnung/Haus auf den Kopf und alles, was herausfällt, ist Hausrat. Sicherlich ist das sehr pauschal gesagt und in der Praxis nicht immer ganz so einfach. Zum Beispiel gehört die Küche von der „Stange“ aus dem Möbelhaus zur Hausratversicherung. Wobei die Küche, die vom Schreiner individuell auf Maß angefertigt wurde, meist zur Wohngebäudeversicherung gehört.

Icon einer Hausratsversicherung

Was deckt die hausratversicherung alles ab?

Interessant ist bei der Hausratversicherung, gerade für dich als Reiter, die sogenannte Außenversicherung. Hierüber kannst Du deinen Hausrat auch außerhalb der Wohnung oder deinem Haus versichern. Wie z.B., wenn im Falle des Einbruch-Diebstahls dein Sattel geklaut wird.

Sicherlich ist der richtige Hausratschutz auch eine sehr individuelle Sache, aber hier mal ein paar Punkte, auf welche Du achten solltest:

  • Unterversicherungsverzicht / Korrekte Ermittlung der Versicherungssumme (meist 650€ je Quadratmeter)
  • Grobe Fahrlässigkeit
  • Entschädigungsgrenze bei Wertsachen
  • Unbenannte bzw. nicht benannte und unbekannte Gefahren
  • Schmor-, Seng-, Rauch- und Rußschäden
  • Höhe der Absicherung bei elektrischen Geräten
  • Mindestwindstärke
  • Höhe der Absicherung bei der Außenversicherung
  • Absicherung von beruflich genutzten Arbeitsgeräten und Einrichtungsgegenständen (gerade wenn du viel aus dem Homeoffice arbeitest)
  • Nachtzeitklausel, z.B. beim Fahrraddiebstahl
  • Überspannungsschäden

Je nach deiner Situation können auch noch weitere Punkte wichtig sein. Beispielsweise Gartenmöbel, Mähroboter, Aquarium, Wasserbetten, etc..

Die Hausratversicherung kann noch durch folgende Punkte ergänzt werden:

  • Anpassung der Versicherungssumme
  • Fahrraddiebstahl oder Wertsachen
  • Elementarschäden (Starkregen, Überschwemmungen, Erdrutsch etc.)
  • Glasversicherung
  • Smarthome
  • Reisegepäck
Smarthome ist in der Hausrat mitversichert

Nachweispflicht im Schadensfall

Da Du im Schadensfall immer eine gewisse Nachweispflicht hast, empfehlen wir dir deinen Hausrat regelmäßig zu dokumentieren! Lege Fotos von deinem Hausrat und Scans der Rechnungen am besten in einer sicheren Cloud ab. So hast Du im Schadensfall immer alles griffbereit.

Hausrat und Reiter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interessant ist bei der Hausratversicherung, gerade für dich als Reiter, die sog. Außenversicherung. Hierüber kannst Du deinen Hausrat auch außerhalb der Wohnung oder deinem Haus versichern. Wie zum Beispiel, wenn im Falle eines Einbruch-Diebstahls dein Sattel geklaut wird.

Highlights

Diebstahl Deines Sattels aus dem verschlossenen Sattelschrank am Heimatstall bis 10.000€

Diebstahl (Einbruch-Diebstahl) deines Sattels außerhalb des Heimatstalls bis 5.000€ z.B. Aufbruch deines Autos oder der Sattelkammer deines Anhängers

Absicherung Deines Homeoffices

Warum bei Pegaschutz?

Wie bei allen Versicherungen muss man auf die kleinen Details in den Versicherungsbedingungen achten. Nur so bist Du am Ende auch abgesichert. Wenn Du ein eigenes Haus hast, sollte die Hausrat und Wohngebäudeversicherung am Besten bei der gleichen Gesellschaft sein. So stellt sich im Schadensfall nicht die Frage, wer jetzt zahlen muss. Gemeinsam schauen wir, welches Risiko bei dir überhaupt besteht und was dir wichtig ist.

Aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses, den guten Bedingungen in der Außenversicherung und der Qualität in der Schadensbearbeitung haben wir eine Top-Auswahl an Hausratversicherungen für dich.

Beratungstermin vereinbaren 

Kontaktiere uns einfach direkt und gemeinsam finden wir für Dich die optimale Versicherungslösung.